Kranken Kindern ein Lächeln schenken

Liebe Karnevalsfreunde,


bald ist Weihnachten und das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen! Für mich und meinen Hofstaat ist es täglich ein Wechselbad der Gefühle. Unsere Vorbereitungen für die Proklamation laufen auf Hochtouren, denn digital ist es einiges vorzubereiten, seien es Dreharbeiten oder Aufnahmen im Tonstudio. Interviews mit den Medien. Überlegungen, wie trotz und mit Corona und vor allem den so wichtigen Abstands- und Hygieneregeln eine Inthronisierung mit Übergabe der Insignien möglich sein kann…
Klar ist: Unsere Orden sind in der Corona-Session eine absolute Rarität. Da keine närrischen Auszeichnungen verliehen werden dürfen, wurde auch nur eine entsprechende Stückzahl für mich und meinen Hofstaat produziert. Elf Orden werden an den Höchstbietenden gegen eine Spende abgegeben. Informationen gibt es aktuell unter www.oecherprinz.de und unseren Social-Media-Kanälen.

Wir unterstützen die Arbeit für schwerkranke Kinder in Aachen und die stadthistorische Sammlung Crous des AKV. In der ambulanten Kinder- und Jugendhospizarbeit sowie auf der Kinderkrebsstation des Uniklinikums Aachen wird außergewöhnliche Arbeit geleistet. Das große Leid der jungen Patienten und ihrer Familien wird hier mit ungeheurer Energie durch das Personal gelindert. Und vielfach kehrt hier – an der Stelle des größten Leids – dadurch auch wieder ein Lächeln zurück. Dazu möchten wir auch mit unserem Oso einen Beitrag leisten, der den Mädchen und Jungen ein Lächeln ins Gesicht zaubern soll.Mit verschiedenen Aktionen wollen wir so viel Geld wie möglich zur Unterstützung der wertvollen Arbeit für die Kinder sammeln. Dazu zählt auch die Abgabe eines mit unserem Prinzenlogo und dem Motto „Mär zesame sönd vür Öcher Fastelovvend“ versehenen Mund-Nasenschutzes, der für eine Spende ab 11,11 Euro unter anderem bei Bettenhausen Automobile an der Roermonder Straße 88-90 in Herzogenrath-Kohlscheid sowie an den Shell-Tankstellen am Prager Ring und an der Von-Coels-Straße in Eilendorf erhältlich ist.


Bleibt oder werdet alle gesund!


Euer designierter Prinz Guido I. und Hofstaat