Werden Sie Unterstützer

Sinninnvoll-unbeschwerte Zeiten.
Und ein Dankeschön für unsere Helden.


Wir wollen für Euch Alles geben, damit das unbeschwerte Karneval-Feiern wieder in den
Mittelpunkt rücken kann. Mit unseren Liedern, unseren Auftritten und unseren Aktionen.
Und das soll – wenn es die Pandemie-Lage zulässt – bereits auf den zahlreichen Sommer- und
Ordensfesten der Gesellschaften beginnen. Wir haben allesamt eine Menge nachzuholen. Und
mär zesame füllen unser Fröhlichkeitskonto wieder bis zum Rand und darüber hinaus auf.
Unbeschwerte Zeiten, die wir aber mit Sinn füllen wollen. „Mär zesame sönd vür Öcher
Fastlovvend“ – das ist und bleibt unser Motto. Und dazu gehört, dass wir wirklich an Alle denken.
Und ganz, ganz besonders an die, die uns als Gesellschaft durch die schweren Monate der
Pandemie gebracht haben. Die Öcherinnen und Öcher im Gesundheitswesen, in der Altenpflege,
in Schulen, in Arztpraxen, Impfzentren und an vielen, vielen anderen Stellen, die in den letzten
Monaten außergewöhnliche Belastungen zu meistern hatten. An sie wollen wir besonders
denken. Und Ihnen wollen wir auf den Bühnen unserer Stadt ein großes „Danke, Danke!“ zu rufen.
Ebenso an Alle, die unter Isolation, Distanzunterricht und Kontaktarmut besonders zu
leiden hatten. Unsere Kinder. Unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger. Sie haben sich
unbeschwerte Momente verdient. Und für viele dieser Momente wollen wir in der Session sorgen.


Ihr Prinz Guido I. und Hofstaat
Prinz Karneval der Stadt Aachen 2021/2022